Download Broschüre

Moderne UV-vernetzbare Klebstoffe

artimelt UV Schmelzklebstoffe auf Acrylatbasis werden auf gängigen Anlagen
zur Beschichtung von Schmelzklebstoffen verarbeitet. Anders als bei
klassischen Schmelzklebstoffen muss der Klebstoff mit UVC-Licht bestrahlt
werden, damit er seine Haft- und Scherwiderstandseigenschaften erhält.
Dazu werden handelsübliche UV Quecksilber-Mitteldrucklampen, wie sie in
der Druckindustrie üblich sind, verwendet.

In dieser Broschüre verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Applikationen der UV härtenden Klebstoffen. Ausserdem erfahren Sie über die vielseitige Anwendungsbereiche der UV-Technologie, vom direkten Lebensmittel- bis zum Hautkontakt. 

Laden Sie jetzt unsere Brochure herunter.